Steuersparen
http://www.malerei-asmussen.de/steuersparen.html

© 2013
Start  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Start
 

Steuersparen

Schöner wohnen und Steuern sparen mit Ihrem Malereibetrieb J. Asmussen.
Nutzen Sie den Steuervorteil!!!
Mehr Infos hier ...

Höhlenmalerei

Bereits unsere Vorfahren beeindrucken uns durch ihren ausgeprägten künstlerischen Ausruck und Dauerhaftigkeit der verwendeten Materialien.

Farbe ist das Leben, denn eine Welt ohne Farbe erscheint wie tot. ... Das Wesen der Farbe ist ein traumhaftes Klingen, ein Musik gewordenes Licht.

(Johannes Itten 1888 - 1967)

Sparen Sie bis zu 1.200,00 € im Jahr

Neue farbige Wohnräume, die Hausfassade im neuen Glanz oder energiesparende Wärmedämmung - profitieren Sie jetzt von der Steuerersparnis für Malerarbeiten bei der Instandsetzung und Modernisierung.

  • Raum- Fassadengestaltung
  • Aus-/ Umbau der Wohnräume, des Badezimmers, des Dachgeschosses und Keller
  • Bodenbelagsarbeiten
  • Streichen / Lackieren von Türen, Fenstern, Heizkörper
  • Arbeiten an Dächern, Balkonen, Garagen, Zäunen
  • Wärmedämmung, Trockenbau, Verputzarbeiten
  • Aufwendungen für Wartungsarbeiten
    (jährliche Kontrolle von Holzbauteilen und Fassaden-Check)

In Privathaushalten (selbst genutztes Einfamilienhaus, Eigentumswohnung, Mietwohnung) können bis zu 1.200,00 € (oder 20% von 6.000,00 €) eingespart werden.

Voraussetzungen für den Erhalt des Steuerbonus sind:

  • Handwerkerrechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer
  • Arbeitskosten müssen als separater Betrag auf der Rechnung ausgewiesen sein
  • Der Rechnungsbetrag muss auf das Konto des Malerbetriebes überwiesen werden
  • Ein Nachweis durch einen Beleg der Bank/Sparkasse (Überweisungsnachweis) ist erforderlich

Beispiel:

Malerarbeiten (nur Arbeitskosten)

4.700,00 €

19% Mehrwertsteuer

893,00 €

Abzugsfähige Kosten

5.5963,00 €

Steuerermäßigung 20%

1.118,60 €

Direkt von der Steuerschuld abziehbar

1.118,60 €

 

Kein Steurbonus
Der Steuerbonus ist nicht erhältlich, wenn die Aufwendungen als Betriebsausgabe, Werbungskosten, außergewöhnliche Belastung oder Sonderausgaben gelten gemacht werden.

Wann gibt es den Steuerbonus?
Im Rahmen der jährlichen Einkommensteuererklärung wird die Rechnung eingereicht. Der Steurbonus wird von der Steuerlast direkt abgezogen. Der höhere Steuerbonus von 1.200,00 € gilt ab dem 01.01.2009!

Noch Fragen?

Individuelle und kompetente Beratung erhalten Sie von uns, Ihre Profis für anspruchsvolle Gebäuderenovierung.

Wenden Sie sich an uns: Wir beraten Sie gern.